Innovation/ Kreativ / Programmierung

RACC

Wie die virtuelle Realität die Fahrschulen evolutioniert

Kunde:RACC

Unser Beitrag:

  • Digitale Strategie
  • Kreative Strategie
  • Konzepterarbeitung
  • UX / UI Design
  • Web Programmierung
  • 3D Programmierung
  • App Programmierung
  • Schulungen
  • Fotos und Videos für Werbezwecke

Web:Webseite besuchen

Der Reial Automòbil Club de Catalunya, ein Pionier und führendes Unternehmen im Bereich Fahrschulen in Spanien, hat uns im Jahr 2016 beauftragt mit innovativen Technologien neue Methoden zu entwickeln, um neue Schüler zu gewinnen. Nach einer umfassenden Analyse haben wir die virtuelle Realität im Theorieunterricht vorgeschlagen.

RESULTADOS

  • Pionier sein: Die erste Fahrschule mit virtueller Realität im Unterricht
  • 20% mehr Schüler im ersten Jahr
  • Verbesserung der Durchfallquote bei theoretischen und praktischen Prüfungen
  • Erhöhung der Teilnahme am Theorieunterricht (bis zu 4x mehr Schüler anwesend)
  • Evolution der traditionellen Branche mit innovativen Werkzeugen
https://www.youtube.com/watch?v=Sl764W7upeo
RACC Oh! my brand

Der Reial Automòbil Club de Catalunya ist in Spanien führender Automobilklub und Fahrschulen-Dienstleister.

Cómo aplicar la realidad virtual inmersiva en el sector de la educación

Die Herausforderung

Die Idee entstand aus der Herausforderung, die der RACC in der von Barcelona Activa organisierten SynergyS-Veranstaltung im Rahmen der eShow 2016 vorstellte. Diese Netzwerkveranstaltung findet alljährlich an der Fira Montjüic statt und bringt Manager großer Unternehmen zusammen, die Herausforderungen in Sachen Innovation starten.

Dem RACC war bewusst, dass das derzeitige Lernsystem nicht auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Schüler einging. Innovation war eine Notwendigkeit, und die virtuelle Realität schien der beste Weg zu sein, dies zu tun.

Unser Vorschlag

Nach einer gründlichen Analyse der Bedürfnisse und Möglichkeiten auf technologischer Ebene haben wir uns entschlossen, auf eine Technologie zu setzen, die in den letzten Jahren wieder stark an Bedeutung gewonnen hat: die virtuelle Realität.

Wir wollten die typische Straße auf der Tafel aus der Vogelperspektive durch echte Bilder ersetzen, um interaktives Lernen zu fördern.

RACC Autoescuela

Die nächste große Herausforderung, der wir uns stellten, war die Barriere der Benutzer selbst. Der Fahrschulsektor ist sehr traditionell und hat seine Lehrmethoden etabliert. Viele ältere Lehrer sehen immer noch nicht die Notwendigkeit und die Vorteile neuer Technologien, daher war es an der Zeit, hier zuerst das Eis zu brechen.

Wir haben uns dazu entschlossen die virtuelle Realität am besten zu implementieren, indem wir eine Smartphone-App entwickeln, die 360-Grad-Panorama-Ansicht von Google Street View nutzt. Dieser Ansatz würde die Arbeit des Lehrers erleichtern, um so das theoretische Wissen in die Praxis besser übertragen zu können und das Lernen der Schüler in den theoretischen Klassen der RACC-Fahrschulen interaktiver zu gestalten.

Die Vorteile

aprendizaje-exp-caso-de-exito-racc

Interaktives Lernen

entorno-recursos-caso-de-exito-racc

Echte Straßenaufnahmen

Clases interactivas caso de éxito RACC

Mit Spaß lernen

motivacion-caso-de-exito-racc

Höhere Motivation zur Teilnahme

Der große Vorteil des Lernens mit virtueller Realität besteht darin, dass die Lehrer beschreiben können, wie man sich in einer realen Situation verhalten soll. Deshalb müssen sich die Schüler nicht mit Zeichnungen an der Tafel vorstellen, was sie tun sollen. Mit echten Aufnahmen können sie sich den alltäglichen Verkehrssituationen stellen, Fragen beantworten und theoretische Konzepte besser einordnen.

Die Methoden im theoretischen Unterricht evolutionieren und die Schüler fühlen sich motivierter, die Fahrschule zu besuchen und aktiv teilzunehmen.

Die Virtual-Reality-Plattform

Um alle Funktionen des Projekts ausführen zu können haben wir eine Anwendung für Lehrer und zwei Apps für Schüler mit Versionen für Android und iOS entwickelt. Die Anwendung für Lehrer besitzt einen starken Fokus auf die Benutzerfreundlichkeit, da die meisten von ihnen mit neuen Technologien nicht sehr vertraut waren. Wir gestalten eine intuitive und optisch ansprechende Bedienoberfläche. Um dies zu erreichen, haben wir in mehreren Sitzungen mit ihnen zusammengearbeitet, in denen wir die einzelnen Funktionen kontinuierlich getestet haben. Die Anwendung ermöglicht es ihnen, Standorte und Lektionen mit personalisierten Fragen vor dem Unterricht vorzubereiten. Es wird meistens kurz vor der Prüfung verwendet, um alle kritischen Punkte in den möglichen Routen zu überprüfen.

Profesor Autoescuela Realidad Virtual RACC Caso de Exito RACC
Profesores Autoescuela Realidad Profesores Autoescuela Realidad Virtual
Profesores_Autoescuelas_Realidad_Virtual_RACC_Caso_de_exito_RACC

Mit der Virtual-Reality-App der Schüler können diese die Klasse des Lehrers verfolgen und die Fragen beantworten, die zuvor den ausgewählten Orten zugewiesen wurden. Die Schüler müssen dafür nur die eigenen Smartphones in die von der Fahrschule bereitgestellten Virtual-Reality-Brille legen, sich einloggen und kann direkt loslegen. Die Entwicklung der beiden Anwendungen war ein kontinuierlicher Prozess mit viel Teamwork. Wir begleiten RACC auf ganzer Linie, unterstützten mit Schulungen für Lehrer und kümmerten uns um alle Fragen, die nach der Implementierung gestellt wurden. Schließlich wurde die Plattform unter dem Slogan „Die praktischste Theorie der Welt“ von RACC veröffentlicht.

Mockup app alumno RACC

Zusätzliches Werbematerial

Auf dem Markt gibt es hunderte von Modellen für Virtual-Reality-Brillen. Ein erschwingliches und gleichzeitig funktionales Modell zu finden, war kein einfacher Prozess, allerdings haben wir es schließlich mit einem Lieferanten direkt in China erreicht. Wir gestalten das Branding basierend auf dem RACC-Markenhandbuch und kümmerten uns um die Logistik nach Barcelona.

Gafas-De-Realidad-Virtual-RACC

Wir unterstützen auch audiovisuellem Material, um Erwartungen in sozialen Netzwerken zu wecken. Dazu entwickeln wir ein ausführliches Skript und produzieren Werbevideos mit mehreren realen Fahrschülern. In der Postproduktion haben wir anschließend die Spezialeffekte eingeführt.

Making of RACC

Expansion im Ausland

Nach dem großen Erfolg beim RACC in Spanien haben wir uns gemeinsam für eine weltweite Erweiterung der Plattform entschieden. Dafür haben wir eine neue Marke namens „Street Go!“ entwickelt. Wir sind derzeit in Chile und Deutschland aktiv und wollen demnächst in anderen Ländern weiter wachsen.

Logo Street Go!

Sprechen wir über Ihr Projekt!

Gerne schauen wir es uns gemeinsam an

Ein interessantes Projekt?

Jetzt mit dem Hashtag #ohmybrand teilen